Skip to content
Urlaub in Olhao, Portugal und Reisetipps von Sisters of Paradise
Anna & Sophia 28.4.2023 9 min Lesezeit

Apartment in Olhão an der Algarve (Portugal)

Entdeckt die verborgene Perle Portugals: den wunderbaren Küstenort Olhão! Von der atemberaubenden Flachdach-Architektur über traumhafte Strände und freundliche Einwohner bis zu köstlicher Gastronomie – diese charmante Stadt an der Algarve ist ein absolutes Fest für alle Sinne. Taucht ein in das reiche kulturelle Erbe von Olhão mit seiner Mischung aus römischen, arabischen und portugiesischen Einflüssen oder entspannt euch im warmen Sand der wunderschönen Strände der Algarve. Und vergesst nicht, die köstlichen Fischgerichte der Stadt zu probieren, die aus fangfrischem Fisch aus der Region zubereitet werden. Begleitet uns auf eine Reise nach Olhão und findet heraus, warum dieses versteckte Juwel Portugals auf der Bucket List jedes Reisenden stehen sollte! 

Was kann man in Olhão unternehmen?

Olhão liegt an der sonnenverwöhnten Küste der Algarve und man kann es nicht anders beschreiben als ein verstecktes Juwel, das Besuchern die perfekte Mischung aus Geschichte, Kultur und natürlicher Schönheit bietet.

Olhão hat etwa 45.000 Einwohner und ist eine der wichtigsten Städte der Algarve, wenn es um Fischerei geht. Mit malerischen Gassen, bunten Azulejos (bemalte Kacheln aus Keramik) und Flachdachhäusern ist die Architektur der Stadt eine wahre Augenweide.

In der Stadt sind die Wege kurz, was einem Spaziergang ins Zentrum absoluten Charme verleiht, weil der Ort vor allem für seine malerischen Gassen und die herrlichen Strände bekannt ist. Ein kurzer Ausflug durch Olhão ist etwas ganz Besonderes und könnte beispielsweise erst durch die pitoreske Innenstadt und anschließend an die Strandpromenade führen. Einfach mal auf die Karte verzichten und los geht's. So ein Ausflug ist eine tolle Möglichkeit, um den Blick über den wunderschönen Atlantik und die Fischerboote schweifen zu lassen, die von ihrem Arbeitstag in den Hafen am Festland zurückkehren. Die Fischer von Olhão haben eine lange Tradition und sind für ihre handwerkliche Fertigkeit bei der Herstellung von Fischernetzen und für ihre besondere Art der Fischerei bekannt, die als "Xávega" bezeichnet wird. Dabei wird ein sockenförmiges Netz zur Küste zurückgezogen. Ein Besuch in Olhão an der Algarve bietet Gästen deshalb die perfekte Kombination aus Kultur, Historie, Strandvergnügen am Meer und vor allem ein bombastisches Klima.

Der Markt in Olhão (Mercados municipais de Olhão)

Ein Magnet für Besucher ist deshalb auch der städtische Markt direkt am Meer mit seiner wirklich sehenswerten Glas- und Eisen-Architektur sowie seinen vier hübschen Türmchen. Dort kann man alles kaufen, was das Gourmet-Herz begehrt – knackfrisches Obst und Gemüse und natürlich auch ganz viel Fisch.

Öffnungszeiten Markt Olhão

Wann hat der Markt in Olhão geöffnet? Haben wir natürlich auch für euch aufgeschrieben. 

Mo. bis Fr.: 7.00 Uhr - 14.00 Uhr 
Sa.: 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr 
So.: geschlossen

Das Meeresfrüchte Festival in Olhão 

Olhão kann stolz von sich behaupten, über den größten Fischereihafen der Algarve zu verfügen. Das mag einer der Gründe sein, warum dort auch jedes Jahr im August das Festival do Marisco gefeiert wird. Das Meeresfrüchte Festival in Olhão. Aber es ist nicht nur ein Meeresfrüchte Festival, sondern auch ein Festival für Kunsthandwerk, Live-Musik, Unterhaltung, Tanz und Musik. Wer wirklich in die Kultur der Stadt eintauchen will, sollte sich das Festival unbedingt ansehen. 

Markthalle Olhao, Portugal und Reisetipps von Sisters of Paradise

Und natürlich ist kein Besuch in Olhão vollständig ohne einen Ausflug zu den wunderschönen Stränden der Algarve, wie dem Praia da Fuseta oder der Ilha da Culatra, die direkt in der Nähe von Olhão gelegen sind und wo man nicht nur die Sonne, sondern auch das kristallklare Wasser des Atlantik genießen kann. Hier ist der Zauber von Olhão zu Hause – eine Stadt, die Herzen im Sturm erobert und definitiv Lust auf mehr machen wird.

Störche in Olhão

Olhão ist außerdem auch ein beliebtes Ziel für Vogelbeobachter, da es in der Nähe des Naturreservats Ria Formosa liegt. Und als wäre das alles noch nicht romantisch genug, hat sich auf einem Gebäude an der Rua da Soledade ein Storchenpaar eingenistet. Wer die Augen aufhält, kann das Pärchen bei gutem Wetter über Olhão fliegen sehen. Wir fragen uns: Wie viel romantischer soll diese süße Stadt eigentlich noch werden? 
Storch_OlhaoStorchennest in der Innenstadt von Olhão, Portugal. Foto: Highfive Agentur

Was sollte man noch in Olhão gesehen (gegessen) haben? Portugiesisches Gebäck!

Olhão bietet seinen Gästen eine Vielzahl von Aktivitäten, die für jeden Geschmack etwas zu bieten haben. In der Stadt gibt es eine Vielzahl von Geschäften, Bars und Restaurants, in denen man die lokale Küche und natürlich auch ein Frühstück genießen kann. Zum Stichwort Frühstück ist unbedingt auch portugiesisches Gebäck zu nennen. Mit seinen köstlichen Puddingtörtchen, gefüllten Blätterteig-Hörnchen und Eclairs – um nur ein paar Highlights zu nennen. In der Stadt verteilt gibt es viele kleine Lädchen, die Leckereien anbieten, die wirklich nicht von dieser Welt sind. Unglaublich köstlich.

Surfen an der Algarve in Portugal – kann man in Olhão surfen?

Portugal ist natürlich auch ein absolutes Paradies für Surferinnen und Surfer – vielleicht sogar eines der wichtigsten Länder Europas. Die ganze Region bietet zahlreiche Strände und Buchten mit Klippen und guten Wellen, die sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet sind.

Deshalb ist natürlich auch Olhão ein sehr beliebtes Ziel für Surfer. Einige der besten Surfspots sind beispielsweise an der Praia da Ilha de Tavira und der Praia do Barril, die etwa 25 bis 30 Minuten von Olhão entfernt sind. Es gibt auch mehrere Surfschulen in der Umgebung, die Surfkurse und Ausrüstungsverleih anbieten.

Mitbringsel und Souvenirs aus Portugal

Als Top-Reiseziel der Algarve zieht Olhão jedes Jahr Tausende von Touristen an, die das warme Klima, die entspannte Atmosphäre, Sandstrände und die natürliche Schönheit der Stadt genießen. Als Mitbringsel aus dem Küstenort ist dabei vor allem portugiesische Keramik beliebt. Sie ist wegen ihrer handgefertigten und traditionellen Herstellungstechniken einzigartig, weil ihre Designs oft sehr farbenfroh und lebendig sind und Einflüsse aus der portugiesischen Kultur und Geschichte zeigen. Portugiesische Keramik gilt als langlebig und von besonders hoher Qualität. Man kann also schon mal etwas mehr Gepäck einplanen.

Souvenir Olhao, Portugal und Reisetipps von Sisters of Paradise

Was unser Apartment in Olhão so unvergleichlich macht

Wenn du auf der Suche nach einem luxuriösen und unvergesslichen Urlaub an der Algarve in Portugal bist, solltest du dir unbedingt unser Apartment in Olhão ansehen. Wer braucht schon ein Hotel in Olhão, wenn man auch eine Mischung aus Luxus-Apartment und Hotelzimmer in Olhão haben kann? 

Unser stilvolles Apartment direkt am Hafen bietet eine großzügige Wohnfläche von 115 Quadratmetern, die mit handgefertigten Möbeln und Design-Elementen geschmackvoll eingerichtet ist. Wir sind der Meinung: Wenn die Stadt schon so schön ist, dann muss die Unterkunft es auch sein. 

Sisters of Paradise Apartment in Olhão Ausstattung  

Wie alle Unterkünfte von Sisters of Paradise, so verfügt auch unser Apartment in Olhão über ein Kingsize-Bett mit den Maßen 180x200 cm, ein geräumiges Wohn- und Esszimmer mit extragroßem Tisch und gemütlichem Sofa sowie eine vollausgestattete Küche. Das Badezimmer und Gäste-WC mit Dusche sind mit Marmor ausgestattet, während der Balkon einen hübschen Blick in Richtung Hafen und Inseln bietet. Dort kannst du auch ein köstliches Frühstück genießen oder den Tag mit einem guten Glas Vinho Verde oder einem Abendessen ausklingen lassen. Man muss ja nicht jeden Abend die Restaurants am Ort bemühen.  

In unserem Apartment den Stress vergessen  

Ein weiterer Höhepunkt des Apartments in Olhão ist der Relax-Raum, in dem du dich nach einem erlebnisreichen Tag entspannen kannst. Urlaub an der Algarve bedeutet auch Urlaub von all dem täglichen Stress. Hallo Erholung!  

Und genau dafür eignet sich der Relax-Raum in unserem Apartment in Olhão besonders gut. Mit der aufgehenden Sonne der Algarve kannst du hier meditieren, Yoga machen und auch etwas lesen – bevor du dich dann wieder den Sehenswürdigkeiten in Olhão und der umliegenden Städte widmest. Oder ganz einfach deinen Badeurlaub genießt. 

Apartment an der Algarve mit Pool  

Wenn du die Sandstrände an der Algarve zwar schön findest, dich aber ab und zu auch gerne mal am Pool sonnen willst, dann stehen dir ein Indoor- sowie Infinity-Pool zur Verfügung, die dir einen absolut traumhaften Blick bieten und deinen Aufenthalt in dem wunderbaren Land noch angenehmer machen. Eine Tiefgarage bietet zudem einen sicheren Parkplatz für dein Auto. Natürlich verfügt unser Apartment auch über einen Föhn, WLAN, ein Smart TV und eine Klimaanlage.  

Das Sisters of Paradise Apartment bietet einen unvergleichlichen Flair und ist eine ausgezeichnete Wahl für deinen Urlaub in Olhão und der Algarve. Es ist der perfekte Ort, um dem Alltag zu entfliehen und die Schönheit Portugals zu genießen. 

Architektur in Olhão Portugal 

Architektur-Olhao
Die verträumte Innenstadt von Olhão in Portugal. Foto: Highfive Agentur 

Wer sich im Portugal Urlaub für Architektur interessiert, der ist in Olhão besonders gut aufgehoben, denn Portugal spiegelt den Einfluss vieler verschiedener Kulturen und Stile wider, von der römischen und arabischen Zeit bis hin zur neueren Architektur des 19. und 20. Jahrhunderts.   

Eines der charakteristischsten Merkmale der Architektur von Olhão sind die Häuser mit Flachdach. Diese Gebäude wurden ursprünglich für die wachsende Fischereiindustrie der Stadt im 18. Jahrhundert entworfen. Gebaut mit einem flachen Dach, bieten sie ausreichend Platz zum Trocknen und Reparieren der Fischernetze und um sich in den Arbeitspausen in der Sonne zu entspannen.  

Azujelos – portugiesische Kacheln aus Steingut  

Ein weiteres wichtiges architektonisches Merkmal in Olhão ist die Verwendung von Azulejos, den traditionellen portugiesischen Fliesen. Diese Kacheln werden sehr häufig zur Verzierung von Gebäudefassaden verwendet und verleihen ein unverwechselbar buntes und dekoratives Aussehen und Flair. Insgesamt erzeugt die Architektur von Olhão mit ihren hübschen Kacheln und verwinkelten Straßen ein absolut faszinierendes Spiegelbild der Geschichte der Stadt. Wer sich mal so richtig auf einem Spaziergang verlieren will, ist in Olhão gut aufgehoben.  

Wie weit ist Olhão vom Flughafen Faro entfernt?  

Olhão liegt in unmittelbarer Nähe zum internationalen Flughafen Faro (14 Kilometer), was es für Reisende sehr praktisch macht. Eine Fahrt vom Flughafen zu unserem Apartment dauert mit dem Taxi oder Uber nur 19 Minuten, sodass der Urlaub in Portugal sofort beginnen kann.  

Was ist die Sandalgarve in Portugal?  

Die Sandalgarve rund um Olhão ist ein unbedingt sehenswertes Gebiet aufgrund seiner beeindruckenden natürlichen Schönheit, seiner historischen und kulturellen Bedeutung sowie seiner vielfältigen Freizeitmöglichkeiten.  

Als Teil der beliebten Tourismus-Region Algarve bietet die Sandalgarve Gästen eine malerische Landschaft mit traumhaften Stränden, kristallklarem Wasser und atemberaubenden Felsen. Die Algarve zählt zu den Regionen, die besonders viele Highlights bietet und sich dadurch perfekt für Wanderungen und den einen oder anderen Ausflug eignen.  

Was kann man sich an der Algarve ansehen?  

Weitere sehenswerte Orte für Besucher der Algarve sind die Inseln des Ria Formosa Naturparks, ein wichtiger Lebensraum für seltene Vogelarten und andere Tierarten, sowie das Dorf Estoi, das für seinen prächtigen Palast und seine römischen Ruinen bekannt ist. Aus der römischen Zeit des 1. Jahrhundert nach Christus existiert in der Nähe von Olhão auch die Römische Brücke der Quelfes. Wer an archäologischen Sehenswürdigkeiten interessiert ist, wird die Gegend lieben.  

Wer die Sandalgarve besucht, hat die Möglichkeit, verschiedene Wassersportaktivitäten auszuprobieren. Beliebt sind bei unseren Gästen Kitesurfen, Windsurfen, Segeln und Tauchen. Und natürlich einfach auch nur am Strand entspannen. Insgesamt ist die Sandalgarve ein wunderschönes und vielseitiges Reiseziel, das sowohl Natur- als auch Kulturliebhaber gleichermaßen begeistert.  

Berühmter ARD-Thriller namens „Lost in Fuseta“  

Zum Thema Kultur: Film-Fans dürften sich sehr darüber freuen, dass der ARD-Thriller „Lost in Fuseta“ ebenfalls in der Gegend um Olhão gespielt hat. Eine packende Geschichte, die in dem kleinen Fischerdorf Fuseta spielt, wo im Film ein Mordfall stattgefunden hat, den der Hauptprotagonist Leander Lost nun aufdecken muss. Seine Ermittlungen führen ihn an die atemberaubende Küstenlandschaft rund um Fuseta, was von Olhão etwa 18 Minuten mit dem Auto entfernt und ein hübsches kleines Fischerdorf ist. Der Krimi „Lost in Fuseta“ ist absolut sehenswert und ganz bestimmt eine sehr schöne Ergänzung zu einem Urlaub an der Algarve und ein Muss für jeden Portugal-Fan.  

Wir hoffen, dass euch unser Blogbeitrag gefallen hat und dass er euch vor allen Dingen ein bisschen Inspiration bietet, wenn ihr Olhão und die Algarve besucht.